anTec Energiesysteme e.K., Evessen

Von der Sonne profitieren - EEG-Vergütungen   IBC-Logo

Erzeuger von Strom aus Sonne, Wind oder Biomasse bekommen über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) bei Einspeisung in das öffentliche Stromnetz für einen festen Zeitraum von 20 Jahren nach Inbetriebnahme der Anlage vom Netz­betreiber eine garantierte Ein­spei­se­ver­gütung gutgeschrieben. Bei Selbstvermarktung - die für Anlagen mit mehr als 100 kW installierter Leistung verpflichtend ist - wird zusätzlich zu den am Markt erzielten Stromerlösen eine gleitende Markt­prämie ausgezahlt.

Mehr zum derzeitigen Stand des EEG erfahren Sie u.a. hier:

→ BmWi (Bundesministerieum für Wirtschaft und Energie): Häufig gestellte Fragen zur EEG-Reform
→ BSW (Bundesverband Solarwirtschaft): EEG-Update

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie im Zusammenhang mit Ihrem Bauprojekt Informationen dazu wünschen.

Wieviel Solarstrom Ihr Dach in einem Jahr in etwa produzieren kann, welchen Anteil Sie selbst nutzen und wie Sie dadurch ihre Stromkosten senken können, zeigt Ihnen der → IBC Solarstromrechner.

IBC Solarstromrechner

Bilder: IBC / Bearb. anTec